Telefonische Beratung

+49 2104 83203-0

Bei Fragen können Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren

Kostenloser Rückruf-Service

Versand

Hilfe

Zahlungsarten

Vorkasse | Überweisung

Lastschrift

cards-x GmbH

Unsere Vorteile

Sicheres Einkaufen

Flexibel

1-3 Tage Lieferzeit

Zuverlässig

Unsere Angebote richten sich nur an Unternehmer, §14 BGB, also an natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Wir schließen keine Verträge mit Verbrauchern, § 13 BGB.

Impressum          AGB          Datenschutz

cards-x GmbH
Marie-Curie-Str. 4
40822 Mettmann

+49 2104 83203-0

RFID-Plastikkarten

Kontaktlose Chipkarten (Karten mit RFID Chip oder Transponderchipkarte)

RFID-Karten werden in folgende Sendefrequenzen unterteilt:

  • Niederfrequente (NF): 125 KHz mit einer Lesereichweite bis ca. 10 cm

  • Hochfrequente (HF): 13,56 MHz mit einer Lesereichweite bis ca. 70 cm

  • Ultrahochfrequente (UHF): 860-960 MHz mit einer Lesereichweite bis zu 8 Meter

Dual Interfacekarten
Neben den beiden bekannten Formen, kontaktbehaftet oder kontaktlos, gibt es noch eine dritte Art Karten; Dual-Interface Karten. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um eine Karte, auf der sich zwei Schnittstellen befinden. Zum einen für die klassische kontaktbehaftete (z.B. elektronische Verifizierung) und zum anderen für die kontaktlose Kommunikation (z.B. Zutrittskontrolle)

Hybridkarten
Hybridkarten sind Karten, auf denen sich mehrere Speichertechnologien (z.B. ein kontaktbehafteter Chip und ein Magnetstreifen) befinden und jeweils verschiedene Informationen gespeichert werden.
Häufig zu finden sind diese Karten z.B. im Bereich der Bankkarten.